Turnier 17./18. März 2012 HSV Bettemburg

 Samstag, 17. März 2012

Das erste Turnier in der Agihalle-Bettemburg. Ein langgehegter Traum

wird wahr....kaum zu glauben, aber nach 6 Monaten steht sie

und das erste Turnier darf jetzt endlich stattfinden.

Dieser Samstag war reserviert für die erste WM-Quali und danach für die

Läufer der 1er Klassen sowie A&M.

Also Jazz-Day....! Dieser Gedanke machte mir diesmal allerdings

etwas Angst, da unser Training die letzten Monate gleich null war und ich

auch noch an einer Verletzung zu nagen hatte, bei der ich nicht wusste woran

ich war..... aber ich wollte Jazz den Spass an diesem Tag nicht nehmen, er hatte

sooooooo lange drauf gewartet .............

Der Start war mal wieder ideal für einen Hund wie Jazz der mit Sicherheit

nicht "bleiben" mag, leider überlegte ich zu allem Ueberfluss dann auch noch

wo ich denn entlang laufen sollte....vor der Hürde vorbei...oder lieber doch hinten....

das brauchte und dann erst eine Flugwippe und kurz danach die DIS durch ein

falsches Tunnelloch ....Hätte ich anstatt zu überlegen Jazz mal lieber mit einem

"bleeeeeiiiiiib" auf der Wippe beglückt, hätte ich es vielleicht noch zum richtigen

Tunnelloch schaffen können.....wenn das Wörtchen wenn nicht wär.....:-)

Aber gut, nachdem Jazz das Bellen eingestellt und dann doch noch das richtige

Tunnelloch genommen hat, ging es doch schon sehr viel besser weiter, Jazz stand

endlich mal wieder - nach Jahren des Kampfes - seinen Zonen und machte mich

damit soooooooooo glücklich, dass ich mich entschied auch den Jumping mit

schmerzendem Bein zu laufen.....man gönnt seinem Hund ja sonst nix.

Hier der A-Lauf in Bild und Ton.

Der Jumping....auch gestellt von Peter Kindle aus Liechtenstein ..... gefiel mir

ganz gut und Jazz scheinbar auch,  denn er konzentrierte sich erstaunlich

gut und wir schafften es sogar bis kurz vor Schluss ohne Fehler, aber dann

lief Jazz einfach mal hinter Mamma her an der Hürde vorbei und wir mussten

korrigieren....war aber nur halb so schlimm, denn endlich hat mein Hund

wieder mit mir zusammen gearbeitet, darüber kann man sich mehr freuen

als über einen Nuller.....hier das Video :-)))))))

Sonntag, 18. März 2012

Tag der 2ten WM-Quali und der Klassen 2 und 3. Somit Given Day:-)

Eigentlich ziemlich stressig bei so einem 2 Tages Turnier verbunden mit

sehr viel Arbeit immer wieder neuen auftauchenden Problemen am Computer,

dann noch den Hund und den Parcours mit unter diesen Hut zu kriegen.

Aber Given freute sich so sehr endlich mal wieder Gas geben zu dürfen.....

ja so sehr, dass er es Jazz gleich tat und einen Frühstart hinlegte, erstaunter

konnte Steve nicht sein als er plötzlich neben ihm stand...... nun galt es den

Faden nach dieser perplexen Situation wieder zu finden ... was allerdings nach

der DIS  die Sekunden später folgte erst wieder der Fall war.....gugst du hier.

Dann kam der A-Lauf, ebenfalls gestellt von Richter Jos Thines, für einen

grossen Hund wie Given allerdings nicht wirklich ideal. Zwei Stangen gingen

diesmal auf Givens Konto, was ihn allerdings weniger störte, denn er hatte

Spass an der Sache und hat seine Sache wirklich gut gemacht.

Hier Givens Lauf in Bild und Ton.

Somit war die Halle eingeweiht und ihrer Agility-Bestimmung übergeben.

Auf die nächsten Turniere die hier noch stattfinden werden.....

Die Rangliste nach der ersten und zweiten WM-Quali findet

ihr hier....!!!!

Fortsetzung folgt.......